Von überall kommt ihr über dieses Logo auf diese Seite zurück!

Ägypten 2006, Tag 4


31.12.2006/Tag 4

Heute habe ich lange geschlafen und so wachte ich erst auf, als wir vor der Schleuse von Esna warten mussten. Einige einheimische Händler nutzten die Gelegenheit und kamen mit Ruderbooten an und schmissen ihre Waren auf unser Sonnendeck. Im Idealfall sollten wir Geld in ein nächstes Paket legen und es wieder runterschmeißen.
Schwimmende Händler
Schwimmende Händler
Nach kurzer Zeit verschwanden die Händler aber auch wieder, einige haben ein paar Euros und Dollars verdient. Als nächstes ging es durch die Schleuse und wir legten hier in Esna an. Ein kleiner Ausflug an Land zeigte den Chrumtempel, den wir allerdings nicht besichtigten. Laut Reiseführer ist von dem Tempel abgesehen von der ersten Säulenhalle sowieso nicht mehr viel erhalten. Insgesamt ist Esna eine ziemlich arme und runtergekommene Stadt. Stark verfallen Häuser und dazu viele Händler, die auf Touristen lauern.
Heute ist Sylvester und morgen früh geht es aber gleich so gegen 8 Uhr los, um den Horustempel von Edfu zu besuchen. Dieser gilt als einer der besterhaltensten in Ägypten. Ich bin mal gespannt, wie der Abend hier so endet.



Zurück auf die Ägypten 2006, Tag 3-Seite <> Homepage